Color-Management

…, denn Farbe ist unsere DNA!

Wir bringen Ihre Farbe auf den Punkt.

Wie jeder Mensch die Farben individuell wahrnimmt, so haben auch die unterschiedlichsten Drucktechniken und Drucker verschiedene Farbräume, in denen sie die Farben darstellen können. Eine solche Individualität ist durch die unterschiedlichsten Materialien, verwendete Tinten sowie der jeweilig verwendeten Drucker bedingt. Das Standardformat für Farbprofile wurde vom ICC (International Color Consortium) entwickelt und standardisiert. Jedes an der Konvertierung beteiligtes Gerät benötigt sein eigenes Farbprofil. Deswegen spricht man auch oft vom ICC-Profil. Es enthält Übersetzungstabellen, Tintenbeschränkungs-Limits und Berechnungsparameter, anhand derer die Konvertierung der Farbdaten erfolgt.
Mit unsere Color-Management sind wir in der Lage, für jedes Material, das wir bedrucken, ein eigenes Profil zu schreiben. Hierdurch haben Ihre Drucke auf den unterschiedlichsten Materialien immer die gleichen, brillianten Farben.

der sichere Weg zum perfekten Druck

 

materialunabhängig

 

einheitliche Motive

 

absolut farbtreue Resultate

 

Die Erzeugung dieser Profile erfolgt an jeden einzelnen Drucker, indem man umfangreiche Testcharts mit vielen Farbfeldern, deren CMYK-Werte bekannt sind, auf das jeweilige Material ausdruckt. Anschließend werden die Werte dieser Farbfelder mit einem Spektralfotometer eingemessen. Hierdurch wird eine Beziehung zwischen den ausgedruckten CMYK-Daten und den sichtbaren Farbwerten hergestellt. Da die unterschiedlichen Drucksysteme auch mit unterschiedlichen Tinten ausgerüstet sind, muß für jeden Drucker und für jedes Material ein eigenes Farbprofil erstellt werden, um berechenbare und korrekte Druckergebnisse zu erzielen. In Verbindung mit unseren RIP-Programmen führender Hersteller der neusten Generation erzeugen wir Motive mit dem

„Wow-Effekt“!